Archive for Mai, 2011

Fonds der Garbe Logimac Gruppe in Not -zur Möglichkeit des...

Garbe Logimac Gruppe in finanzieller Schieflage Zahlreiche Anleger haben der Garbe Logimac Gruppe ihr Vermögen anvertraut. Teilweise wurden Kapitalbeteiligungen ganz oder teilweise fremdfinanziert, was das Risiko der unternehmerischen Beteiligungen noch erhöhte. Die Beteiligungen wurden über einen professionellen Vertrieb teilweise in Form der atypisch stillen Beteiligung an der Garbe Logimac AG unter der Bezeichnung Logisfonds I; dann aber auch über Kommanditbeteiligungen an der Garbe Logimac Fonds Nr. 2 AG & Co. KG angeboten. Schreiben der Garbe Logimac Fonds Nr. 2 AG & Co. KG: "keine Ausschüttungen" Die Zeichner der Beteiligung an Garbe Logimac Fonds Nr. 2 AG & Co. KG erreichte im März 2011 die lapidare Mitteilung der Gesellschaft, dass die Finanzkrise zu Wertrückgängen bei Immobilien geführt habe, daher keine Ausschüttungen möglich seien und aufgrund der unbefriedigenden Situation „ein dauerhafter Fortbestand des Fonds nicht gewährleistet“ sei. Bald darauf erhielten Anleger Schreiben von ihren Finanzvermittlern, in welchen auf eine Rechtsanwaltskanzlei verwiesen wird, die sich im Interesse der Anleger (?) um weitere Informationen bei ...
Donnerstag, Mai 12th, 2011

Garbe Logimac - ein Sanierungsfall

Anleger in Sorge um ihre Kapitalanlage 11.04.2011 - Die unbesicherte Vergabe eines Darlehens an eine Konzerngesellschaft hat nun endgültig tiefe Besorgnis bei den Anlegern der Garbe Logimac ausgelöst. Nun soll auch noch auf die Rückzahlung dieses Darlehens verzichtet werden. Die Anleger werden hier von der Geschäftsführung mit einer Insolvenzandrohung massiv unter Druck gesetzt. Eine Zustimmung zu der von Garbe Logimac vorgelegten Sanierungsvereinbarung empfehlen wir nicht. Die Risiken dieses häufig als sichere Kapitalanlage angepriesenen Investments in Garbe Logimac treten nun offen zu Tage. Ratenanlegern droht nicht nur der Verlust des bereits gezahlten Kapitals, sondern darüber hinaus sollen sie bei Vereinbarung von Ratenzahlungen die monatlichen Zahlungen bis zum Erreichen der vollen Anlagehöhe weiter bezahlen. Da Formfehler bei der Eingehung der Beteiligungen und Beratungsfehler eine Rückabwicklung der Beteiligung in vielen Fällen möglich machen, empfehlen wir die Einschaltung eines spezialisierten Rechtsanwalts. Als Anspruchsgegner kommt der Vermittler des Fonds, Initiatoren sowie Hintermänner in Betracht. Hierbei streben wir die komplette Rückabwicklung der Beteiligungen an. Bei einer ...
Donnerstag, Mai 12th, 2011

Offene Immobilienfonds in Not

In Liquidation befindliche Fonds: Morgan Stanley P2 Value nach KanAmGrundinvest und Degi Europa Geschlossene Fonds: Premium Management Immobilien Anlagen, Degi International, Axa Immoselect, Axa Immosolutions, SEB Immoinvest, CS Euroreal A, TMW Immobilien Weltfonds, Degi Global Business Was sollen die Anleger jetzt tun? Nachdem die Zahl der Offenen Immobilienfonds, welche zum Stopp weiterer Kapitalabflüsse ihr Vermögen einfrieren, immer größer wurde, erreicht die Krise eine weitere Eskalation durch die nun eingeleitete Abwicklung des Morgan Stanley P2 Value, der insbesondere von der Dresdner Bank, nun Commerzbank, vertrieben wurde. Vollkommen offen, ist in welcher Höhe sich der Schaden für die Anleger des P2 Value am Ende darstellen wird, nachdem mehrere Abwertungen des Immobilienvermögens erforderlich wurden, welches nun nach Zerschlagungswerten zu bewerten ist und nicht mehr im sogenannten Fortführungsszenario. Die Krise der Fonds lässt die Anleger zu Recht um ihr Geld bangen. Oft hatten sie diese Fonds sogar in Auszahlungspläne eingebaut, mit denen Anlegern eine Zusatzrente zukommen sollte. Die von den ...
Donnerstag, Mai 12th, 2011