Archive for November, 2012

Vogel-Strauß-Politik bei Clerical Medical

  29.11.2012 - Nachdem der vierte Zivilsenat des BGH am 11.07.2012 in Sachen Clerical Medical für klare Verhältnisse gesorgt hatte, schien aus Sicht der Versicherungsnehmer die Bestätigung ihrer Rechte eine reine Formsache zu sein. Der BGH hatte unmissverständlich festgelegt, dass die kreditfinanzierten Lebensversicherungsverträge des Produkttyps ,,Wealthmaster Noble‘‘ grundsätzlich genau so zu erfüllen sind, wie dies im Versicherungsschein festgehalten ist. Zudem geht der BGH von gleich mehreren zu Schadenersatz führenden Pflichtverletzungen aus bei Abschluss der Versicherungsverträge. Insoweit wurde eine Grundlage geschaffen für eine Vielzahl von Anlegern, welche in den meisten Fällen unter gleichzeitiger Aufnahme eines Darlehens eine Einmalzahlung in einen sogenannten ,,Pool mit garantiertem Wertzuwachs‘‘, den ,,Europool 2001‘‘ geleistet haben. Clerical Medical hatte bei der Vermarktung dieses Anlagemodells seinerzeit kühne Renditeprognosen in den Raum gestellt, von denen die Gesellschaft nun nichts mehr wissen will. Denn Clerical Medical reduzierte nach Abschluss der Versicherungen schlichtweg unter Hinweis auf einen angeblich unzureichenden Wertzuwachs der Poolanteile einseitig den ausgewiesenen Vertragswert der Versicherungen, so dass sich die bankfinanzierten ...
Sonntag, November 11th, 2012